Startseite
    [alltag]
    [euphorie]
    [sad]
    [music]
    [wafa]
    [festivals]
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    pinkdoggy
    - mehr Freunde




http://myblog.de/semmli

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  [meine seite]
  [alter blog]
  [katja]
  [inka]
  [schlaaand]
  [mein MYspace]
 
ich bin wieder hier...

...vorm PC...achtung: heut wirds länger und ich schreib das alles in einem beitrag...

hab noch nicht mal was vom omi-open erzählt...geschweige denn von meiner OP....naja...zu letzterem gibt es nur zu sagen: "wer braucht schon eileiter??"

omi-open:

....für mein alzheimer-gedächtnis ist das nun doch schon zu lang her um richtig viele lustige sachen erzählen zu können...nächstes mal mach ich einen auf karla kolumna und zück meinen stift sobald jemand was witziges sagt...

freitag: herr k.t. hat uns um 11:30uhr zum festivalgelände zitiert um noch einen platz auf dem extra gemähten stück wiese zu ergattern...kein problem: wir waren die ersten. ich bin dann noch n paar mal durch die gegend kutschiert...als ich nach dem letzten mal wiederkam hatten wir schon zeltnachbarn...jesses...ich glaub das waren die weltbesten zeltnachbarn^^vor allem hatten die nen schirm von der Kreissparkasse...der die nächsten tage noch vielen leute nutzen sollte...ich rief ständig nach der "eva"...aber die tauchte net auf...ich glaub die war doch noch im barfußpark...jedenfalls schneite dann auf einmal d´benny vorbei...unsere nachbarn hielten ihn für "eva" und er wurde mit "eva"-rufen begrüßt. seitdem heißt benny eben "eva"...jesses...mein berentzen hab ich dann mit der hilfe von "klein-eppler" auch etwas leerer gebracht wobei ich mich aber auch an das bier gehalten habe...der storz war mal noch am platz...mit dem hab ich auch schon jahre nemme geredet und das geht eh nur wenn alle betrunken sind...er hat noch olis mütze zurechtgebogen...weiß gar net, dann gings in die halle...die richtige eva tauchte auch irgendwann auf...jesses^^die disco war auf alle fälle witzig aber ich kann mich an keines der lieder erinnern das lief....öhm. komisch. das positive eben: in der neckarhalle gibts gescheite klo´s...da war ich auch relativ oft....oli und ich hatten dann wieder unsere "ich-bin-betrunken-und-depressiv-phase" und er wollte heimlaufen...also ihn wieder irgendwie in der nähe vom schwimmbad aufgegabelt und ins zelt...und "klein-epplers"-pullover hab ich verloren...ich bin ein schlechter pullover-halter....

freitag: wann sind wir aufgestanden?? 10uhr? 12uhr? auch egal...der morgen startete auf alle fälle mit einem marsch zum ALDI...ich muß sagen: in diesen "Brotzeitbeuteln" sind wirkliche leckereien drin :D ...obi mußte natürlich wieder kinder-cornflakes kaufen *g*...gegen mittag fing es dann irgendwann mit regnen an (oli lag aber eh den halben tag im zelt^^)...eine wunderwaffe gegen regen: SWR4 hören...wirklich jetzt: da schoben sich die wolken beiseite und die sonne strahlte...ach ja...dann den rest berentzen getrunken...als "klein-eppler" kam war er aber schon leer...leider...dann in die halle...von den bands weiß ich auch nix genaues mehr, außer eben von JAYA THE CAT...die waren sooo klasse....besser als letztes jahr und besser als im UNI *find*...die stimmung hat einen mitgerissen...hab n paar videos gemacht...ton ist halt net der bringer aber naja...ich weiß grad nemme was ich danach gemacht hab...war das an dem abend an dem eva (also dir richtige) sich n "bolla" geangelt hat mit nem auto mi frauenname oder war das schon am do?? jedenfalls hat dieser bolla und die bodo zumindest fast dieselben schuhe (was auch die schuhphotos auf meiner hp erklärt^^)

samstag: mmh...beginn wieder mit frühstück...dann haben wir unser zelt abgebaut und sind kurz heim zum duschen...ich weiß...halbtagscamper und so n kruscht...mir aber wurscht...nach unserer rückankunft auf m zeltplatz hatte die pseudo-eva noch nen anderen namen: annette^^eva-annette...warum weiß ich net...später kam noch "vogelscheuche" dazu...wegen dem hut....dann saß noch ein anderer am zelt...feivel oder so...der hatte sprüche auf m kasten...kam einer her...feivel:"siehsch es jetzt endlich ein.??"...der typ:"was?"...feivel:"ja das wir viel schöner sind als du...." jesses^^dann gingen wir in die halle...panama war halt schee...da gibts auch vids....mach  mich nachher sofort ans hochladen...gibt noch einiges zu sehen...videos dann an gewohnter stelle...dann war da noch der typ mit den dreads der den noth kennt...des war auch n bolla (wie eva jetzt sagen tät...)...ach ja und die wodka-shisha...hat gar net so schlecht geschmeckt...sa auf so haben wir dann im auto geschlafen...paar stunden.....auch wenn sichs net so witzig anhört...es war der brüller und wohl das beste omi-open auf dem ich je war...ohne witz.

p.s.: am sa mußte ich den che-pullover vom henning halten und den hab ich noch...ich finde doch wieder in meine alte form als pullover-halter zurück @henning: ich werd ih n noch waschen...

dann montag: eigentlich OP-tag....aber wie ich es mir schon dachte: war ja gar net vorbereitet, labor, etc...etc...also die mal schnell in streß gebracht...hab dann ca. 3h auf mein zimmer gewartet und konnt dann den mittag mit eineigen untersuchungen verbringen...aber nix weiter wildes...1.tag futsch...oli war noch da...regina später auch...dienstag: OP Tag...schicke strümpfe bekommen sowie hemd und ne tavor (prämed)...ich sollte an 2.stelle dran kommen...rückte dann aber an die 1. da die andere op ausfiel...jesses...dann gings los...im vorraum der pfleger war witzig...."hallo ich bin der joe..." mußt ich sofort an die beatsteaks denken "hello, hello joe..."naja...viggo gelegt, bissl gelabert...dann nur noch "gute nacht..." und weg war ich...erwacht bin ich mit nem herrlichen druck auf der blase...meine ersten worte: "ich muß aufs klo..." antwort: "machen sie ruhig...sie haben nen DK..." ich werd das nie WIEDER zu meinen patienten sagen...das fühlt sich so komisch an und vor allem: es geht net so einfach^^laufen lassen...ja wie denn...grr...naja...dann bissl schmerzen...weitergepennt...ohne brille hab ich eh net viel gesehen da im aufwachraum...irgendjemand fragte mal wie spät es sei...war 10:30uhr...kurz danach zurück ins zimmer...war schon viel wacher aber trotzdem dann nochmal den halben tag gepennt...abends aufgestanden...ging recht gut...oli kam...hatte halt noch den DK und die doofe drainage die wirklich gemein weh tat...rest ging nur das hat immer so gezogen...bei jeder bewegung.nacht gut überstanden bis auf n bissl hustenreiz...paracodein gekriegt dann wars besser...mittwoch morgen kam der DK raus...endlich wieder aufs klo!!! nachmittags drainage ex und gespräch mit m arzt....danach erstmal mit oli raus an die frische luft...tolle diagnose, naja...wer braucht heutzutage schon eileiter??? abends nochmal mit der nachbarin n bissl gelaufen...do hab ich mich dann auf eigene verantwortung entlassen...hätt erst fr gehn sollen...di kommen die fäden raus...dann sehn wir weiter...

jesses ja...so war das...war ne ereignisreiche woche...herr k.t. ist noch in bulgarien...der hätt sich auch mal melden können, also wirklich...

2.6.06 09:05


fäden...

...heute kommen zum glück eeendlich die fäden raus...mit so zwirn im bauchnabel lässt´s sich net so gut leben...piekst und macht und tut...

lied des tages: nr. 4 auf tobis emo CD

 

6.6.06 09:21


...somewhere only we know^^

...find dieses pic in tobis blog bei kwick so toll...da könnt ich mich jetzt reinlegen...aber ess gleich erstmal meinen rest zitronensorbet auf...

morgen gehts zu ner hochzeit...und ja...ich verkünde hiermit mal noch feierlich und für alle welt lesbar:

ICH WERDE IM SEPTEMBER AUCH HEIRATEN^^

jesses ja.

meine löcher im bauch sind zu bis auf eines, das zickt noch gehörig rum...auch wenns nur stecknadelkopfgröße hat...gut das ich den zugang zu betasalbe und pflastern hab^^

16.6.06 20:31


yakuzi^^

wer will mit???? 

Das Konzert mit den Trompetenpunkern Yakuzi auf Pforzheim musste auf
Freitag, den 7. Juli verschoben werden. Dafür gibt es jetzt ein paar
mehr Infos zu dem Gig. Vorband sind unsere lokale Größe Ahstray - die
haben auch Trompeten im Programm!
Einlass gibt es am 7. Juli ab 20 Uhr für den Schnäppchenpreis von 3€.
Spielbeginn ist etwa 21 Uhr. Uns erwartet also ein fulminantes
Musikprogramm! Jetzt bleibt nur noch die Frage nach dem "Wo?". Ihr
vermutet sicher richtig: im Haus der Jugend Marmorwerk, Reibegäßle 10,
72160 Horb am Neckar.
Die Einnahmen der Veranstaltung gehen an das Mini-Rock-Festival. Also
alle kommen, mit uns feiern, gute Musik genießen und ein paar Biers zischen.

23.6.06 08:05


juuuuhuuuuuhuuu^^

...meine FIRE IN THE ATTIC CD ist grad gekommen...

bitte alle SOFORT kaufen:

~~~see you at taubertal und mini-rock~~~ :D

CD des tages: fire in the attic "i´ll beat you, city!"

 

24.6.06 11:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung